KAB Diözesanverband Freiburg

19.03.2020

Eröffnungsgottesdienst Südbadische Sozialtage 2020

Am 7. März fanden sich rund 80 Besucher in der Brauerei Ganter ein, um mit Erzbischof Stefan Burger und Prälatin Dagmar Zobel den Eröffnungsgottesdienst der Südbadischen Sozialtage zu feiern. Das Thema der Südbadischen Sozialtage lautet „Wertschätzung am Arbeitsplatz –must have!“ Auch wenn der Begriff Wertschätzung immer häufiger, fast schon inflationär verwendet wird, mangelt es im Arbeitsalltag oft daran. Sei es die Entlohnung, die oft nicht angemessen ist für die Verantwortung und Belastung, denen Pflegende und Erzieherinnen ausgesetzt sind, sei es, dass Menschen sich auf dem Weg zu Ihrem Arbeitsplatz nicht einmal grüßen, seien es Strukturen, die Wertschätzung fast unmöglich machen und oft politisch gewollt sind- es gibt viele wichtige Gründe sich intensiv mit diesem Thema auseinanderzusetzen. Dass der Erzbischof und die Prälatin den Gottesdienst gefeiert haben war für KAB Diözesansekretärin Renate Buchgeister auch ein besonderer Ausdruck von Wertschätzung für die Arbeit der Arbeitnehmerverbände KAB und ean sowie die Arbeitnehmer- und Betriebsseelsorge von der Erzdiözese und des Kirchlichen Dienst der Arbeitswelt der evangelischen Landeskirche in Baden. Der Geschäftsführer der Brauerei Ganter berichtete von durchaus schweren Zeiten des Familienbetriebs und dankte der Familie Ganter für Ihre Unterstützung für die Arbeitnehmenden der Brauerei. Bei der Führung durch die Brauerei und einem anschließenden gemeinsamen Essen gab es Zeit und Gelegenheit für Austausch und Begegnungen.

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB-Diözesansekretariat Freiburg
Postfach 449
79004 Freiburg

Telefon: 0761-5144227

Unterstützen Sie die KAB

Jede Spende hilft!

Unterstützen Sie die Projekte der KAB und stärken Sie die selbständige Vereinigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren