KAB Diözesanverband Freiburg

Interaktiv
Treten Sie mit uns in Kontakt

11.12.2018

KAB–Weihnachtsgruß 2018

Liebe Frauen und Männer der KAB,

liebe Wegbegleiter und Freunde,

was wäre eine Weihnachtskrippe ohne Maria und Josef, die Hirten und die Tiere, die Heiligen Drei Könige, Engel und himmlische Heerscharen …

Die obige Krippendarstellung weist diesen ‚Statisten der Weihnacht‘ eine wichtige Bedeutung zu:  Sie alle lenken unseren Blick hin auf das Zentrum des Ganzen: Das Kind in der Krippe.

Und das ist auch nötig. Denn ohne diese ‚Hinweisfiguren‘ würde man das kleine Kind wahrscheinlich glatt übersehen: Farblich hebt es sich kaum vom Hintergrund ab, es scheint mit der Krippe der hölzernen Hütte im Hintergrund fest verwachsen zu sein. Man muss schon ziemlich genau hinschauen, um es zu erkennen.

Und doch ist dieses unscheinbare Kind der Grund, warum es unsere Krippen überhaupt gibt.

Tag für Tag strömen so viele Eindrücke auf uns ein, dass wir leicht den Blick auf das Wesentliche verlieren.

Das Weihnachtsfest fordert uns heraus, die Mitte neu zu entdecken und unser Engagement neu zu begründen:

Wenn wir auf das Kind in der Krippe schauen und uns bewusstmachen, daß unser Gott sich aus freien Stücken entschieden hat, klein, verletzlich und hilfsbedürftig in diese Welt zu kommen, dann kommen wir nicht an der Schlussfolgerung vorbei: Das muss auch unser Weg sein: Die Realität unserer Zeit SEHEN. Im Blick auf das Evangelium URTEILEN, was sich ändern muss, damit alle Menschen die Chance auf ein gutes Leben haben. Und dann auch ganz konkrete Schritte unternehmen und HANDELN für eine menschlichere Welt.

Wenn wir – als einzelne und als Bewegung – solidarisch sind mit den Schwachen, Ausgestoßenen und an den Rand Gedrängten, wenn wir ihnen auf Augenhöhe begegnen, dann wird WEIHNACHTEN.

Von Herzen danken wir allen, die durch ihren Einsatz im zu Ende gehenden Jahr ein Zeichen der Solidarität gesetzt haben – und damit an die Solidarität Gottes mit allen Menschen erinnert haben.

Ein Frohes Weihnachtsfest!   Und einen guten Start in das neue Jahr!

 

Birgit FrauhammerPeter KlementFriedbert Böser
 
Renate Buchgeister

Ulf Bergmann 

 

 

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB-Diözesansekretariat Freiburg
Postfach 449
79004 Freiburg

Telefon: 0761-5144227

Unterstützen Sie die KAB

Jede Spende hilft!

Unterstützen Sie die Projekte der KAB und stärken Sie die selbständige Vereinigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren