KAB Diözesanverband Freiburg

13.07.2020

Spendenaufruf für Peru in Corona-Zeiten

An Pfingsten haben wir mit unserem Rundbrief/ Rundmail über die dramatische Corona-Situation in Peru informiert und einen Spendenaufruf gestartet. 

Wir sind überwältigt und sehr dankbar über Ihre Spendenbereitschaft zur Unterstützung unserer Partner in Peru.

Innerhalb eines Monats kamen schon über 10 000 Euro zusammen! 

Darüber hinaus erhält der Spendenfonds noch 7500 Euro vom Referat Weltkirche im Erzbischöflichen Ordinariat.

Dennoch ist die Situation und die medizinische Versorgung der Bevölkerung in Peru nach wie vor extrem schwierig, immerhin wurde die generelle Ausgangssperre ab dem 1. Juli aufgehoben, je nach Betroffenheit einzelner Regionen bestehen noch lokale Ausgangssperren.

Es wird jedoch weiterhin unsere Hilfe benötigt! Über weitere Spenden zur Hilfe vor Ort freuen wir uns, hier nochmals die Kontoverbindung:

 

Weltnotwerk e.V. Solidaritätsaktion der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung Deutschlands

IBAN: DE80 3706 0193 0016 1510 25     

Stichwort: 870 Corona-Hilfe Peru

Bei Interesse finden Sie hier mehr Informationen zu Lateinamerika und Peru: 

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB-Diözesansekretariat Freiburg
Postfach 449
79004 Freiburg

Telefon: 0761-5144227

Unterstützen Sie die KAB

Jede Spende hilft!

Unterstützen Sie die Projekte der KAB und stärken Sie die selbständige Vereinigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren