KAB Diözesanverband Freiburg

21.08.2020

Absage Wallfahrt Walldürn 2020

Liebe Freundinnen und Freunde der KAB,

seit mehr als drei Monaten verändert das Corona-Virus und seine Folgen unser aller Leben. Leider hat uns „Corona“ einen dicken Strich durch all unsere Termine und durch unsere  geplanten Veranstaltungen gezogen. Unter anderem müssen wir die diesjährige 

Fuß-Wallfahrt endgültig absagen. Besonders schade, weil wir in diesem Jahr das 30. Jubiläum begehen wollten.

Die Absagen zu unserer Wallfahrt und allen weiteren geplanten KAB-Terminen sind inzwischen versendet. 

Und wenn wir in den Nachrichten von der weltweiten Entwicklung der Pandemie hören und Bilder davon sehen, dann macht uns das Leiden und Sterben der Menschen betroffen, es lässt uns nicht gleichgültig sein. Besonders denken wir dabei an unser Partnerland Peru.

Wir spüren, wie verletzlich und zerbrechlich menschliches Leben ist. Wir sind in unserem Mitgefühl, in unserer Solidarität und unserer Nächstenliebe angefragt, hier bei uns und weltweit.

„Vertraut den neuen Wegen“, mit diesem Motto wollten wir uns bei unserer diesjährigen Wallfahrt auf den Weg machen. 

Doch die Wallfahrt vom 26. August bis 30 August 2020 nach Walldürn fällt Corona bedingt aus; sie findet also nicht statt und ist somit abgesagt.

Dennoch wollen wir die Wallfahrt in einer anderen Weise für euch möglich machen, indem wir euch einladen, sich auf einen ganz persönlichen inneren, geistig – geistlichen Weg einzulassen. Das Vorbereitungsteam wird euch nämlich für die vorgesehenen Tage der Wallfahrt spirituelle Impulse anbieten. Ihr könnt dann die täglichen Gedanken daheim in Stille betrachten und meditieren. Wir verbinden damit den Wunsch, dass wir uns auch so, über die räumliche Distanz hinweg, miteinander verbunden fühlen können und eine geistige, geistliche Gemeinschaft erfahren.

Die Impulse orientieren sich an dem Jahresmotto „Vertraut den neuen Wegen“. Diese Wallfahrt kann ein „Anders – Unterwegs - Sein“ werden, um daheim bewusst dem eigenen Leben zu begegnen, um uns auf Solidarität und Nächstenliebe zu besinnen und um einzutauchen in das Leben mit Gott und den Menschen. Mögen wir uns auf diesem Weg verbunden fühlen, aneinander denken, beten und vertrauensvoll unsere Welt vor Gott zur Sprache bringen, und in allem so ein Segen sein.

Euch allen eine gesegnete Zeit, bleibt wohl behütet mit einem freundlichen Adieu.

KAB Bezirkspräses - Pater Konrad Henrich SAC

Leitungsteam der KAB Bezirk Bruchsal

Es ist die Liebe, an der wir uns festmachen dürfen.
Es ist die Liebe, die trägt und Halt gibt.
Es ist die Liebe, die das Leben erhöht und frei macht,
die den Blick weitet für den Nächsten.
Ihr können wir uns anvertrauen, beseelt von ihr neue Wege gehen
mit Gott und den Menschen.

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB-Diözesansekretariat Freiburg
Postfach 449
79004 Freiburg

Telefon: 0761-5144227

Unterstützen Sie die KAB

Jede Spende hilft!

Unterstützen Sie die Projekte der KAB und stärken Sie die selbständige Vereinigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren